Die Pistenhilfe Weerberg stellt sich vor

Obmann: 
Albin Wechselberger, Leimbach 9  
Tel.: 05224/67033 oder 0676 420 63 19 
E-Mail: w.albin@inode.at                                  


Obmann Stellvertr.: 
Gerard Peter Bosin, Zallerstrasse 83
Tel.: 05224/68026 oder 066473828235

E-Mail: gerard.bosin@gmail.com


Pistenhilfe Weerberg
Die Mannschaft der Pistenhilfe Weerberg

Die Pistenrettung ist eine Einrichtung, die zur ersten Hilfeleistung und Bergung verunglückter Wintersportler geschaffen wurde. Die zentrale "PISTENHILFE Weerberg" ist ein gemeinnütziger Verein, der aus 13 Mitgliedern besteht. 


Zu den Aufgaben der Pistenhilfe zählt die Erstversorgung, die Bergung und der sichere Abtransport verunfallter Wintersportler und Wintersportlerinnen, sowie die Verständigung und Zusammenarbeit mit Rettungsorganisationen zwecks Übernahme und Weitertransport geborgener Personen.

Chronik

·         05.11.2013: Gründungsversammlung im Café Günther in Weer

·         20.11.2013: Positiver Gründungsbescheid der Sicherheitsdirektion des Landes Tirol

·         20.11.2013: Aufnahme der Vereinsmitglieder in den OSV 

 

Der Verein wurde von 6 Weerbergern, einem Absamer, einem Vomperbacher, und einem Wattener gegründet (insgesamt 9 Personen).

Mitgliederstand mit Dezember 2013:  9 Personen
Ehrenmitglieder: z.Z. keine
Erster Pistendienst am Hüttegglift (16.12.2013)

Ziele des Vereins:

·         Sicherung der Schipiste und Nebenpisten sowie Forstwegabfahrt Lavasterweg in Absprache mit Liftbetreiber

·         Erste Hilfe und Bergung von Verunfallten auf oben genannten Schiabfahrten

·         Erste Hilfe und Bergung von Verunfallten bei Schirennen diverser Schiklubs, wie WSV Weerberg, SK Weer.

·         Erste Hilfe und Bergung von Verunfallten bei Skitourenlauf (Gilfert-Trophy) - und Rodelveranstaltungen außerhalb Hüttegg-Liftbereich

·         Teilnahme von jährlichen Schulungen in Erster Hilfe und theoretischer Einweisung zur Hubschrauberbergung

·         Teilnahme an Trainingseinheiten für Hubschrauberbergung im Simulator Trainingscenter Bad Tölz (Bayern)

·         Positive Mitgestaltung des Gesellschaftslebens in der Gemeinde

 

·         Gute Zusammenarbeit mit Sponsoren und Gemeinde, um eine wirtschaftliche Basis zur Verwirklichung der angeführten Ziele zu schaffen.

Die "gelben Engel" vom Hüttegglift: Peter und Franz.
Die "gelben Engel" vom Hüttegglift: Peter und Franz.

Notrufnummern

Im Notfall sind wir für Sie vor Ort! Alpiner Notruf / 140

Die Notrufnummern in Österreich:

140      Alpiner Notruf 

140      Bergrettung   

144      Rettung         

133      Polizei             

122      Feuerwehr